Kundenkonto Login

Passwort vergessen?

Häufige Fragen

Häufige Fragen zum eBrief und unsere Antworten.

  • Wie sicher sind meine Daten?

    Ihre Daten sind bei uns in sicheren Händen. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um die Sicherheit Ihrer Daten jederzeit zu gewährleisten.

  • Was ist der Vorteil beim eBrief gegenüber dem normalen Briefversand?

    Sie können Ihre Briefe bereits bequem von Ihrem Arbeitsplatz im Büro oder Zuhause sowie in beliebiger Auflage beauftragen. Wir übernehmen nicht nur den Versand, sondern auch den Druck und die Kuvertierung. Sie sparen Zeit, Nerven und den Weg zum Briefmarkenkauf sowie zum Briefkasten.

  • Was kostet der eBrief?

    Die Preise für den eBrief können Sie unser Preisliste entnehmen.

  • Welche Druckparameter kann ich beim eBrief auswählen?

    Sie können Ihre Dokumente einseitig oder zweiseitig sowie in s/w oder Farbe drucken.

  • Wohin können über den eBrief erstellte Briefe versendet werden?

    Sie können Ihre Briefe ohne jede Einschränkung bundes- und weltweit versenden.

  • Wer kann meine übermittelten Daten einsehen?

    Eine Einsicht ist aufgrund der automatisierten Verarbeitung sowie der verschlüsselten Übertragung grundsätzlich nicht möglich. Ausschließlich im Störungsfall kann eine Einsicht durch speziell autorisierte Mitarbeiter erfolgen. Die entsprechenden Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen wurden zum Thema „Datenschutz“ geschult und entsprechend zur Einhaltung des Datengeheimnisses verpflichtet.

  • Muss ich einen Vertrag unterschreiben?

    Nein. Für die Nutzung des eBriefes und eine Beauftragung ist lediglich die Zustimmung zu unseren Nutzungsbedingungen und AGB ausreichend.

  • Welche Bezahlmöglichkeiten gibt es?

    Wir bieten Ihnen beim eBrief folgende Bezahloptionen:

    • Paypal
    • Sofortüberweisung
    • Giropay
    • Kreditkarte (Visa, Mastercard)
    • SEPA-Lastschrift

    Sie sind Firmenkunde und möchten per Rechnung zahlen? Dann wenden Sie sich bitte vor Auftragserteilung an support@ebrief.de.

  • Dokumentenechtheit - Wird mein Dokument auch anerkannt?

    Grundsätzlich handelt es sich bei einem eBrief um einen ganz normalen Brief. D.h. mit ihm kann auch das Schriftformerfordernis gewahrt werden. Wichtig ist jedoch für Sie zu entscheiden, ob Ihr Dokument einer eigenhändigen Unterschrift bedarf. Im eBrief können Sie Ihre Unterschrift digital als Bild einfügen. Meist ist eine solche eingefügte Unterschrift bereits rechtsgültig. Bei ausgesprochen wichtigen Schreiben, wie z.B. einer Kündigung (generell nur mit eigenhändiger Unterschrift rechtskräftig) oder aber auch Klageschriften für ein Gericht o.Ä., nutzen Sie bitte einen analogen Brief und zeichnen Sie diesen eigenhändig. Gleiches gilt in Fällen wo sich ein entsprechendes Erfordernis aus Vertrag, Gesetz oder sonstiger Regelung ergibt.

  • Wie erfolgt die Zustellung?

    Die Zustellung von über den eBrief erstellten Briefen ist identisch mit der eines klassisch analogen Briefes. Nach dem Druck und der weiteren Verarbeitung werden die Briefsendungen an unsere eigenen sowie die Briefzusteller unserer Kooperationspartner übergeben und im Regelfall an dem auf die Übernahme der Sendungen durch die PIN AG folgenden Werktag („E+1“ – maßgebliche Legaldefinition nach § 2 Absatz 3 PUDLV) zugestellt. Bei unvollständigen oder mit sonstigen Fehlern behafteten Anschriften entfällt dieses Zeitziel. Im Übrigen erfolgt die Beförderung nach Maßgabe der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

  • Wird Handel mit meinen Daten betrieben?

    Nein, wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich zum Zwecke der Vertragserfüllung.

  • Kann ich auch ohne Login (Account) einen eBrief verschicken?

    Nein. Der Login ist aus Gründen der Sicherheit für eine Auftragsabwicklung notwendig.

  • Ist ein randloser Druck möglich?

    Ja, der eBrief ermöglicht Ihnen auch einen randlosen Druck.

  • Wer stellt meine Briefe zu?

    Ihre Briefe werden in das eigene PIN-Zustellnetz oder aber die Zustellnetze der Kooperationspartner sowie der Deutsche Post AG zu deren jeweiligen Beförderungsbedingungen zu übergeben.

  • Wie lange werden meine Daten gespeichert?

    Ihre Daten werden nur solange gespeichert wie für die Vertragserfüllung erforderlich. Danach, spätestens aber nach 14 Tagen, erfolgt eine automatisierte Löschung.

  • Bis wann muss ich einen Brief versenden, damit dieser noch am selben Tag verschickt wird?

    Die Auflieferung Ihrer Briefe muss bis spätestens 14:30 Uhr (Montag bis Freitag) erfolgen, sofern die Daten noch am selben Tage verarbeitet und am Folgetag zur Zustellung übergeben werden sollen.

  • Kann ich auf dem Briefumschlag ein eigenes Logo („Klischee“) aufbringen lassen?

    Alle unsere Briefe werden in einem automatisierten Prozess verarbeitet und können deshalb kein eigenes Kundenklischee erhalten. Sie erhalten dabei ein eBrief-Klischee.

  • Wie lange ist ein Brief unterwegs?

    Die Zustellung erfolgt im Regelfall an dem auf die Übernahme der Sendungen durch die PIN AG folgenden Werktag („E+1“ – maßgebliche Legaldefinition nach § 2 Absatz 3 PUDLV). Bei unvollständigen oder mit sonstigen Fehlern behafteten Anschriften entfällt dieses Zeitziel. Im Übrigen erfolgt die Beförderung nach Maßgabe der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

  • An wen kann ich mich bei Fragen zum Datenschutz in Ihrem Unternehmen wenden?

    Wir haben einen Datenschutzbeauftragten, an den Sie jederzeit Ihre Fragen richten können. Informationen zu unserem Datenschutzbeauftragen sowie zur Datenschutzerklärung finden Sie unter: Datenschutz

  • Welche Browser werden unterstützt?

    Es werden Microsoft Edge, Google Chrome und Firefox in den neusten Versionen unterstützt.

  • Kann ich meine Briefe auf Geschäftspapier drucken?

    Bitte wenden Sie sich für dieses Anliegen vor Auftragserteilung an support@ebrief.de

  • Was passiert mit unzustellbaren Briefen?

    Nicht zustellbare Briefe werden an die im Sichtfenster des Briefes dargestellte Absenderadresse zurückgeführt.

  • Welche Dateiformate kann ich beim eBrief nutzen?

    Sie können Dokumente in den folgenden Dateiformaten verwenden:

    • .pdf
    • .doc sowie .docx
    • .odt
  • Kann ich meine Firmenkuverts nutzen?

    Bitte wenden Sie sich für dieses Anliegen vor Auftragserteilung an support@ebrief.de

  • Kann mein Brief auch Bilder enthalten?

    Ihr Brief darf auch Bilder wie Logos und Grafiken enthalten. Auf diese Weise können Sie z.B. auch Ihr Firmenlogo oder eine Unterschrift in den Brief integrieren. Bitte achten Sie für ein gutes Druckergebnis auf eine Bildauflösung von mindestens 300 dpi.

  • Welches Papier wird für den Druck verwendet?

    Wir verwenden ein für Geschäftsbriefe übliches weißes Papier mit einer 80g/m² Grammatur.

  • Was muss ich bei der Dokumentenanlage beachten?

    Bitte beachten Sie vor allem die Vorgaben zu den Abständen oder nutzen Sie dazu unsere Vorlage. Des Weiteren können Sie nur Dokumente in den entsprechenden Dateiformaten aufliefern.

  • Kann ich einen Anhang zu den Briefen hinzufügen?

    Es kann aktuell kein separater Anhang zu den Briefen hinzugefügt werden. Sie können die Dateien aber so anlegen, dass sich diese bereits als Seite im Dokument befinden.

  • Wie lade ich die Briefe hoch?

    Sie haben zwei Möglichkeiten des Uploads Ihrer Dokumente. 1. Ziehen Sie Ihre gewünschten Dateien bequem per Drag & Drop in das entsprechende Feld oder 2. laden Sie sie per Dateisuche intuitiv hoch.

  • Was passiert mit meinen Daten nach dem Upload?

    Die Dateien werden nach Ihren Konfigurationen (z.B. Serienbrieftrennung, Farbe, Seitenauswahl) für den Druck aufbereitet und mit einem standardisierten Briefcode („UPOC“) versehen. Bitte beachten Sie hierfür die Vorgaben zu den Abständen oder nutzen Sie unsere Vorlage.

    Anschließend werden die Sendungen gedruckt, kuvertiert und in die Zustellung überführt. Nach Auftragserfüllung, spätestens aber nach 14 Tagen, erfolgt eine automatisierte Löschung Ihrer Daten.

  • Wie erstelle ich einen Serienbrief?

    Für den Upload einer Serienbriefdatei laden Sie zunächst Ihre vollständig erzeugte Serienbrief-Datei in das Feld „Serienbrief“. Danach wählen Sie die Parameter für die Trennung und die weiteren Druckeigenschaften aus.

  • Kann ich meine Briefe nach erfolgtem Auftrag noch einmal einsehen?

    Eine nachträgliche Einsicht oder Bearbeitung Ihrer Dokumente ist nicht möglich. Sie erhalten nach jedem erfolgreichen Auftrag eine Auftragsbestätigung.

  • Kann ein Auftrag storniert werden?

    Nach erfolgreicher Auftragserteilung ist eine Auftragsstornierung aufgrund der automatisierten Verarbeitung leider nicht mehr möglich.

  • Kann ich über den eBrief auch Einschreiben versenden?

    Eine Erstellung und Versand von Einschreiben über den eBrief ist aktuell noch nicht möglich. Sie können diese aber wie gewohnt analog erstellen und in unseren zahlreichen PartnerShops aufgeben.

  • Gibt es für mit dem eBrief erzeugte Briefe eine Sendungsverfolgung?

    Eine Sendungsverfolgung von durch den eBrief erstellte Sendungen ist aktuell noch nicht möglich.

Ihre Frage wurde nicht beantwortet?

Die Mitarbeiter unseres Service Centers beantwortet Ihnen gerne alle Fragen.